- EGT Gruppe Presse

Presseinfo: EGT versorgt Mitarbeitende mit Insektenpflanzen

Andrea Pfrengle
Andrea Pfrengle

Biodiversität, die Vielfalt des Lebens, ist in aller Munde. Ein essentieller Teil dieser Artenvielfalt sind die Insekten, die unser Ökosystem und unsere Nahrung sichern. Schon seit einiger Zeit hat es sich die EGT Gruppe im Rahmen ihres Umweltmanagementsystems zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zum Erhalt der Umwelt und im Speziellen der kleinen Lebewesen zu leisten.

Bereits seit Januar 2021 ist die EGT Energie GmbH EMAS-zertifiziert. Das Eco-Management and Audit Scheme ist ein von der Europäischen Union entwickeltes standardisiertes Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebs­prüfung, das Unternehmen und Organisationen dabei hilft, durch Anwendung eines nach EMAS zertifizierten Umweltmanagementsystem eine langfristige und kontinuierliche Ver­besserung der betrieblichen Umweltleistung zu erreichen. Die gesamte EGT Gruppe mit ihrer Umweltmanagementbeauftragten Christa Schiele ist seither bestrebt, regelmäßig Aktionen zum Wohle der Umwelt durchzuführen.

Vier Bienenvölker leben seit zwei Jahren auf den Dächern zweier EGT-Gebäude, Anfang des Jahres wurden bei der EGT in Triberg ein Insektenhotel und ein Sandarium als Überwinterungshilfe und Nistplatz installiert. Heute nun wurden Insektenpflanzen an EGT-Mitarbeitende ausgegeben, die ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

„Es hat uns überrascht, wie viele unserer Beschäftigten die Aktion unterstützen und sich bereit erklärt haben, die Biodiversität auch privat durch eine blühende Landschaft zu fördern“ freut sich Christa Schiele. „Über 60 Sträucher, Stauden und Kräuter für Garten und Balkon aber auch Saatgut für Insektenwiesen haben wir heute an unsere Hobbygärtner verteilt.“ Die Umweltmanagementbeauftragte der EGT hat noch weitere Tipps zum Wohle der Insekten. „Für Insekten sind kurzgeschnittene Rasen ein Graus. Kein Unterschlupf und keine Nahrung bedeuten keine Schmetterlinge. Selten und abschnittsweise gemähte Grünflächen verwandeln sich dagegen in ein summendes Blütenmeer“ erklärt sie den Anwesenden. „Und Gefäße oder Gartenteiche sichern zusätzlich die Wasserversorgung der Insekten.“

Andrea Pfrengle
Autorin

Andrea Pfrengle

Unsere Vorstandsassistentin und Pressereferentin ist nicht nur für die EGT Unternehmensgruppe kreativ und tatkräftig unterwegs, sie ist auch leiden­schaftliche Bildhauerin.

Sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen?

Fragen und Antworten

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Zu den FAQs

EGT-Kundenservice

Melden Sie sich gerne bei uns.

Mo – Do8:00 – 18:00 Uhr
Fr8:00 – 15:00 Uhr

kundenservice@egt.de
07722 918-100

Kundencenter Triberg

78098 Triberg, Schonacher Straße 2

Mo – Do8:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr
Fr8:00 – 12:00 Uhr

Kontakt