Im Gespräch mit Jens Buchholz – EGT Neubau in St. Georgen

Dominik Sluzalek
Dominik Sluzalek

Seit Juni 2019 ist Jens Buchholz alleiniger Vorstand der EGT AG. In unserem Interview spricht er über die besondere Atmosphäre im ovalen Gebäude, die Herausforderungen seines neuen Amtes und über die gelebten Werte im Triberger Unternehmen.

Herr Buchholz, der Neubau an der Bundesstraße 33 ist ein echter Hingucker geworden. Was gefällt Ihnen am besten? Was waren Ihre Gedanken, als Sie das Gebäude zum ersten Mal betreten haben?
Jens Buchholz: Was hier sofort auffällt: Es herrscht eine tolle Atmosphäre. Und das ist nicht nur mein Empfinden. Für die Realisierung unseres Gebäudes haben wir nicht nur aus der Fachwelt, sondern auch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Lob und Anerkennung erhalten. Es ist der Baustoff Holz, der im ganzen Gebäude im Vordergrund steht und nicht nur in den Konferenzräumen, sondern auch in den Büroräumen für einen enormen Wohlfühlfaktor sorgt.

Das innovative Gebäude ist ein beeindruckendes Statement an den Standort St. Georgen. Wie viele Mitarbeiter arbeiten hier?
Das neue EGT-Gebäude ist heute Arbeitsplatz für insgesamt 76 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon arbeiten 53 für die EGT und 23 für die aquavilla.

Was zeichnet die EGT als Arbeitgeber aus?
Wir bieten einen interessanten und spannenden Arbeitsplatz mit hohen Sozialstandards, umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf, vielen Fitness- und Gesundheitsangeboten, echtem Teamwork und vielem mehr.

Verantwortungsbewusstsein, Vertrauen, Transparenz und Kommunikation sind in unserem Unternehmen gelebte Werte zur gemeinsamen Erreichung unserer Unternehmensziele.

Sie sind seit Juni 2019 alleiniger Vorstand der EGT AG. Welche Herausforderungen bringt diese Funktion mit sich?
Ob steigende regulatorische Anforderungen, der sich eintrübende Wirtschaftsausblick oder sich verändernde Kundenwünsche: Die EGT Unternehmensgruppe hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie sich auf wechselnde Rahmenbedingungen und daraus resultierende Herausforderungen einstellen kann.

Voraussetzung hierfür ist eine starke Führungsebene, die strategische Fragen zur Entwicklung und Ausrichtung der Gruppe intelligent und vorausschauend beantworten kann. Es gilt, für Veränderungen offen zu sein und sich ständig den aktuellen Gegebenheiten und Herausforderungen anzupassen.

Das Amt bringt aber nicht nur Herausforderungen mit sich, sondern auch Freude. Freude daran, im Team etwas zu bewegen, die EGT mit unserer Führungsmannschaft und allen unseren motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterzubringen.

Dominik Sluzalek
Autor

Dominik Sluzalek

Für den studierten Marketing- und Kommunikationsfachmann dreht sich alles um die Themen Marketing, Werbung, PR, Social Media, Sponsoring und Veranstaltungen.

Wir sind für Sie da

Haben Sie Fragen?

Beratung vereinbaren

Für einen persönlichen Beratungstermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beratung vereinbaren

Kontakt

Mo – Do8:00 – 18:00 Uhr
Fr8:00 – 15:00 Uhr

kunden@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8egt.de
07722 918-250

Über uns

Hier erfahren Sie mehr über die EGT Energievertrieb GmbH.

Mehr erfahren